ÖKO-Strom ? - Fischerverein Gastein


Bergwetter
Bergwetter
Title
Direkt zum Seiteninhalt

ENTLEERUNG des "Unteren Bockhartsees" wegen Sanierung der Staumauer

Im Frühjahr/Sommer 2021 wurde der "Untere Bockhartsee" (fast) zu Gänze entleert,
um Sanierungen an der seeseitigen Staumauer und Revisionsarbeiten vornehmen zu können.
Der See wurde vom 20. Juni 2021 vier Wochen lang  auf dem niedrigst möglichen Niveau
gehalten sodass der verbleibende kleine Restsee durch Sediment-Einschwemmungen
zu einer braunen Kloake verkommen ist.
Ab Ende Juli 2021 wurde der See stufenweise wieder aufgestaut, kam aber ganzes Jahr
bei weitem nicht mehr an die Bewuchsgrenze heran.

Natürlich ein ökologisches Desaster für alle Wasserlebewesen,
insbesondere für den gesamten Fischbestand im See, der diese Tortour
zum Großteil wohl nicht überlebt haben dürfte.
(Elritzen, Äschen, Seesaiblinge, Bachsaiblinge, Bachforellen, Seeforellen, Regenbogenforellen).
Ob der aus dieser Wasserkraft gewonnene "ÖKO-Strom"
seinen Namen schon so verdient, überlassen wir Ihrer Beurteilung.

Zurück zum Seiteninhalt